• Bildquelle: © Verbindung Deutscher Tierfreunde e.V.

  • Bildquelle: © Verbindung Deutscher Tierfreunde e.V.

  • Bildquelle: © Verbindung Deutscher Tierfreunde e.V.

  • Bildquelle: © Verbindung Deutscher Tierfreunde e.V.

  • Bildquelle: © Verbindung Deutscher Tierfreunde e.V.

  • Bildquelle: © Verbindung Deutscher Tierfreunde e.V.

  • Bildquelle: © Verbindung Deutscher Tierfreunde e.V.

  • Bildquelle: © Verbindung Deutscher Tierfreunde e.V.

  • Bildquelle: © Verbindung Deutscher Tierfreunde e.V.

Die Tierretter e.V.  ist ein gemeinnütziger Verein der sich für das Wohl der Tiere in Tierheimen und Lebendhöfen engagiert.

Die Vernachlässigung der Tiere, Zucht, Verletzungen und Lebensraumzerstörung machen es vielen Tieren unmöglich,ohne menschliche Hilfe, zu überleben.

Oft werden Haustiere verschenkt oder aus Deinem Impuls heraus gekauft und die Halter sind anschließend mit diesen Tieren aufgrund des finanziellen oder zeitlichen Aufwandes überfordert. Auch Unwissenheit bzgl. der Größe der ausgewachsenen Tieres spielen dabei ein Rolle. Ausgewachsene „Mini-Schweine“ können bis zu 150 kg schwer werden und haben dann natürlich einen großen Platzbedarf, der beim Kauf oft nicht einkalkuliert war.

Viele Tierheime und Lebendhöfe leisten bereits hervorragende Arbeit und helfen den in Not geratenen Tieren. Wir möchten mit unserem Engagement einen wichtigen Beitrag leisten, um den Tieren zu helfen, damit sie in Würde und Frieden leben können und unterstützen deshalb sehr gerne diverse Auffangstationen.
Unser alltäglicher normaler Umgang mit den Tieren erfordert viele Opfer, ob es ein Besuch im Zirkus / Zoo ist oder der Kauf einer Jacke mit Pelzkragen. Wir müssen unsere Verantwortung gegenüber den Tieren ernst nehmen und uns bewusst für deren Schutz einsetzen.
Es gilt viele Projekte zu verwirklichen, aber gemeinsam werden wir für eine bessere Zukunft mit den Tieren einstehen. Für die Umsetzung dieser Projekte benötigen wir aktive Mitstreiter.